AVCHD Datei brennen



#1 06.01.2013, 16:11 Uhr
millhouse Threadersteller 22063 Beiträge
Reg. seit: 14.06.2008
Hi,

ich soll mehrere AVCHD Dateien auf eine DVD brennen, damit man es über einen DVD Player anschauen kann. Ich habe dann mal gegooglet und es wurde gesagt, dass ich es erst mal z.B mit tsMuxeR "muxen" muss (oder so...), und dann die beiden Ordner "BDMV" und "Certificate" auf eine Daten-DVD (UDF) brennen soll.

Schön und gut. Nur hier mein Problem. Ich habe hier ca. 50 AVCHD Dateien (alles kurze Videoaufnahmen, welche aber zusammengehören), sobald ich eins "gemuxet" habe und dann das 2. auswähle, wird das 1. überschrieben. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Wie kann ich das Problem umgehen? Ich kann ja schlecht immer wieder einen neuen Ordner erstellen für die ganzen Dateien, damit diese sich nich überschreiben. Vorallem, wie soll ich diese ~50 "BDMV"/"Certificate" Ordner dann bitte vernünftig brennen?

Kann ich die ganzen Dateien irgendwie zusammenschneiden zu einer AVCHD-Datei, diese dann einmal muxen und anschließend brennen?

Bitte um Hilfe
#2 06.01.2013, 16:18 Uhr
jolzi 13875 Beiträge
Reg. seit: 06.11.2007
Lad dir einfacher Converter wie Super oder VirtualDub oder so und mach daraus .avis. Das kann jeder DVD Player abspielen und ist einfacher zu machen.
#3 06.01.2013, 16:35 Uhr
millhouse Threadersteller 22063 Beiträge
Reg. seit: 14.06.2008
Ok, habs grad mit Super probiert und mal eine Datei zu ner .avi gemacht. Die Qualität ist jetzt sehr schlecht geworden, ziemlich pixelig. Muss ich da noch irgendwas besonderes Einstellen in Super? Hab einfach Avi ausgewählt und laufen lassen.
#4 07.01.2013, 06:29 Uhr
millhouse Threadersteller 22063 Beiträge
Reg. seit: 14.06.2008
*push*

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
ADVERTISEMENT:

32

Ergebnisticker

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.
Coverage:
Nur Spiel:
  • Gestern
  • Heute
  • Morgen

Wettkönig

Dezember (powered by EIZO)

Schlagzeilen


Schlagzeile einsenden

Forum

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.


ADVERTISEMENT: