//eSTRO wechselt zur Organisation Wemade Fox
eSTRO zu Wemade

eSTRO wechselt zur Organisation Wemade Fox

Das koreanische Topteam eSTRO wird zu der Organisation Wemade Fox wechseln. Dies erfuhr readmore.de aus koreanischen Quellen. Wemade ist einer der größten asiatischen Spielehersteller und beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter. Im eSport-Sektor kann das Unternehmen bereits durch ein Starcraft-Team ausreichend Erfahrung vorweisen und wird das CS-Team mit großen finanziellen Mitteln unterstützen. Beobachter der nationalen Szene sprechen von einem großen Schritt für das Team sowie die lokale Szene und sehen großes Potential in der Zusammenarbeit. Bisher sind jedoch noch keine weiteren Informationen bekannt, da alle Quellen koreanisch sind.

Lineup Wemade Fox:
Korea / Korea Keun-Chul ‚solo‚ Kang
Korea / Korea Jin-Hee ‚hee‚ Park
Korea / Korea Sung-Jae ‚bail‚ Lee
Korea / Korea Sun-Ho ‚termi‚ Pyun
Korea / Korea Su-Young ‚ari‚ Chung
Homepage: wemadefox.com
Quellen: dailyseop.comisplus.joins.com

  1. Jesus_28014 #3
    die ziehen nach europa um mit den deutschen topclans aka mtw und a-l zu trainieren
    bastione #4
    cooler "we-made"-jingle! erinnert mich an die kleinen fußballstars :)
    Doso #6
    Wow.

    Naja, leider ist ihr SC Squad im Moment recht schlecht drauf :(
    deli #7
    Find ich gut.
    screLL #8
    e* | Jesus schrieb am 12.01. - 08:27:

    die ziehen nach europa um mit den deutschen topclans aka mtw und a-l zu trainieren

    wäre nicht schlecht

    lol a-l :D
    anti_14733 #9
    #4 evil sarkasmuss ^^
    AEQUITAS #10
    Ist ne gute Sache. So werden sie vielleicht noch präsenter sein!
Nur registrierte und eingeloggte Mitglieder können Kommmentare abgeben.