World Championship 2019

Übersicht

World Championship 2019 in Europa

02. Oktober bis 10. November 2018
Play-In in Berlin
Group Stage in Berlin
Playoffs in Madrid und Paris

Play-In
02. bis 08. Oktober

► 4 Teams f. Group Stage qualifiziert

► Play-In Runde 1
► Play-In Runde 2
Group Stage
12. bis 20. Oktober

► 8 Teams für Playoffs qualifiziert

Group Stage
Playoffs
26. Oktober bis 10. November

► Bo5 single elimination

Playoffs

 

Teilnehmer

Play-In Stage

LAT Chile / Chile Isurus Gaming


Isurus Gaming qualifizierte sich über den Sieg
in der Latin America League.

SEA Thailand / Thailand MEGA


MEGA konnte die League of Legends Sea Tour
gewinnen und sich somit qualifizieren.

Uruguay / Uruguay Mateo Buggax A.
Peru / Peru Seb. Oddie N.
Mexico / Mexico Édgar Seiya B.
Chile / Chile Fab. Warangelus L.
Chile / Chile Eduardo Slow G.
Chile / Chile Nicolás KouZZe J.
Thailand / Thailand Atit Rockky P.
Thailand / Thailand Juckkirsts Lloyd K.
Thailand / Thailand Nuttapong G4 M.
Südkorea / South Korea Kim DeuL D.
Südkorea / South Korea Ha PoP M.
Thailand / Thailand Niratai HammocK S.

JP Japan / Japan DetonatioN FocusMe


DFM qualifizierte sich über den Sieg der
japanischen League of Legends Profi Liga.


OCE Australien / Australia MAMMOTH


MAMMOTH gewann die ozeanische Profi-Liga
und zog damit in die Play-In Stage ein.

Japan / Japan Shunsuke Evi M.
Südkorea / South Korea Moon Steal G.
Japan / Japan Kyohei Ceros Y.
Japan / Japan Yuta Yutapon S.
Südkorea / South Korea Yang Gaeng G.
Japan / Japan Osamu Ramune O.
Australien / Australia Ibrahim Fudge A.
Südkorea / South Korea Kim Topoon J.
Australien / Australia Leo Babip R.
Australien / Australia Stephen Triple L.
Australien / Australia Calvin k1ng T.
Australien / Australia Mitchell Destiny S.
Australien / Australia Mike Cuden L.

CISRussland / Russia Unicorns of Love


Durch den Sieg der russischen LCL
gelang die Qualifikation für die Worlds.


BR Brasilien / Brazil Flamengo eSports


Das brasilianische Lineup ist der CBLOL
Split 2 Champion.

Russland / Russia Vladislav BOSS F.
Russland / Russia Kirill AHaHaCiK S.
Russland / Russia Lev Nomanz Y.
Bulgarien / Bulgaria Nihat Innaxe D.
Deutschland / Germany Edward Edward A.
Brasilien / Brazil Leonardo Robo S.
Südkorea / South Korea Lee Shrimp B.
Brasilien / Brazil Bruno Goku M.
Brasilien / Brazil Felipe brTT G.
Südkorea / South Korea Han Luci C.
Brasilien / Brazil Gabriel Juzo N.
Südkorea / South Korea Seong Reven S.

TR Türkei / Turkey Royal Youth


Royal Youth setzte sich in der Turkish
Championship League durch.


VN Vietnam / Vietnam Lowkey Esports


Als Zweitplatzierter der Vietnam Championship
Series qualifizierte sich Lowkey Esports.

Türkei / Turkey Irfan Armut B.
Türkei / Turkey Can Closer C.
Südkorea / South Korea Yu cyeol C.
Südkorea / South Korea Na Pilot W.
Deutschland / Germany Baris Tolerant C.
Vietnam / Vietnam Nguyen Hani T.
Vietnam / Vietnam Do DNK N.
Vietnam / Vietnam Truong Kaiz B.
Vietnam / Vietnam Nguyen Artifact V.
Vietnam / Vietnam Nguyen Celebrity P.
Vietnam / Vietnam Bui Venus N.

LMS Hong Kong / Hong Kong Hong Kong Attitude


Das Lineup aus Hong Kong qualifizierte
sich über die Regional Finals der LMS.


KR Südkorea / South Korea DAMWON Gaming


Der Sieg der Regional Finals der LCK
führte DAMWON in die Play-In Stage.

Taiwan / Taiwan Chen 3z H.
Hong Kong / Hong Kong Lam Wing C.
Südkorea / South Korea Lee Crash D.
Taiwan / Taiwan Chen M1ssion H.
Hong Kong / Hong Kong Wong MnM K.
Hong Kong / Hong Kong Wong Unified C.
Hong Kong / Hong Kong Ling Kaiwing K.
Südkorea / South Korea Jang Nuguri H.
Südkorea / South Korea Kim Canyon G.
Südkorea / South Korea Heo ShowMaker S.
Südkorea / South Korea Sin Nuclear J.
Südkorea / South Korea Cho BeryL G.
Südkorea / South Korea Lee Flame H.
Südkorea / South Korea Son Punch M.
Südkorea / South Korea Lee Aries C.
Südkorea / South Korea Ryu Hoit H.

NA USA / USA Clutch Gaming


Clutch Gaming gewann die Regional Finals
der League of Legends Championship Series.


EU Europa / Europe Splyce


Splyce qualifizierte sich dank des zweiten Platzes
in den Regional Finals der LEC.

Südkorea / South Korea Heo Huni S.
Südkorea / South Korea Nam Lira T.
USA / USA Tanner Damonte D.
China / China Cody Cody Sun S.
Canada / Canada Philippe Vulcan L.
Rumänien / Romania Andrei Orome P.
Ungarn / Hungary Tamás Vizicsacsi K.
Rumänien / Romania Andrei Xerxe D.
Tschechien / Czech Republic Marek Humanoid B.
Dänemark / Denmark Kasper Kobbe K.
Norwegen / Norway Tore Norskeren H.

 


Group Stage

VN Vietnam / Vietnam GAM Esports


Der Sieger der Vietnam Championship
Series zog direkt in die Group Stage ein.

LMS Taiwan / Taiwan ahq e-Sports Club


ahq sammelte die benötigte Menge Championship
Points in der LMS und zog direkt in das Main Event.

Vietnam / Vietnam Le Yoshino T.
Vietnam / Vietnam Pham Zeros M.
Vietnam / Vietnam Do Levi D.
Vietnam / Vietnam Do Blazes D.
Vietnam / Vietnam Tran Kiaya D.
Vietnam / Vietnam Nguyen Zin T.
Vietnam / Vietnam Ngo Hieu3 M.
Vietnam / Vietnam Nguyen Slay N.
Taiwan / Taiwan Chen Ziv Y.
Taiwan / Taiwan Chen Alex Y.
Taiwan / Taiwan Huang HuSha Z.
Taiwan / Taiwan Hsieh Apex C.
Südkorea / South Korea Kim Rainbow S.
Taiwan / Taiwan Chou An C.
Taiwan / Taiwan Tsou Wako W.
Taiwan / Taiwan Wang Ysera T.

LMS Taiwan / Taiwan J Team


Als Sieger der LMS qualifizierte sich
das J Team direkt für die Group Stage.


CN  China / China Invictus Gaming


Der Titelverteidiger qualifizierte sich als
Sieger der Regional Finals der LPL.

Taiwan / Taiwan Hsu Rest S.
Taiwan / Taiwan Chen Hana C.
Taiwan / Taiwan Chen REFRA1N K.
Taiwan / Taiwan Chu FoFo C.
Taiwan / Taiwan Chen Lilv C.
Taiwan / Taiwan Lin Koala C.
Südkorea / South Korea Lee Duke H.
Südkorea / South Korea Kang TheShy S.
China / China Gao Ning Z.
China / China Lu Leyan J.
Südkorea / South Korea Song Rookie E.
China / China Yu JackeyLove W.
China / China Wang Baolan L.
China / China Cheng West L.

CN  China / China Royal Never Give Up


Royal Never Give Up erreichte die benötigte
Menge Championship Points in der LPL.


CN  China / China FunPlus Phoenix


Der LPL Summer Champion setzte sich
gegen RNG und Invictus Gaming durch.

China / China Yie Langx Z.
Taiwan / Taiwan Hung Karsa H.
China / China Li Xiaohu Y.
China / China Jian Uzi Z.
China / China Shi Ming S.
Hong Kong / Hong Kong Shek AmazingJ W.
China / China Xiao LoveZrr Z.
China / China Zhang Wink R.
Südkorea / South Korea Kim GimGoon H.
China / China Gao Tian T.
Südkorea / South Korea Kim Doinb T.
China / China Lin Lwx W.
China / China Liu Crisp Q.
China / China Chang Xinyi P.

KR Südkorea / South Korea Griffin


Griffing erreichte die benötigte Anzahl
Championship Points in der LCK.


KR Südkorea / South Korea SK Telecom T1


Der Rekordchampion ist der diesjährige
LCK Summer Champion.

Südkorea / South Korea Choi Doran H.
Südkorea / South Korea Choi Sword S.
Südkorea / South Korea Lee Tarzan S.
Südkorea / South Korea Jeong Chovy J.
Südkorea / South Korea Park Viper D.
Südkorea / South Korea Son Lehends S.
Südkorea / South Korea Jeong Kabbie S.
Südkorea / South Korea Kim Khan D.
Südkorea / South Korea Kim Clid T.
Südkorea / South Korea Lee Faker S.
Südkorea / South Korea Park Teddy J.
Südkorea / South Korea Lee Effort S.
Südkorea / South Korea Cho Mata S.

NA USA / USA Cloud9


Amerikas zweiter Seed erreichte
ausreichend Championship Points in der LCS.


NA USA / USA Team Liquid


Team Liquid ist der Champion des
LCS Summer Splits.

Canada / Canada Eric Licorice R.
Norwegen / Norway Dennis Svenskeren J.
Belgien / Belgium Yasin Nisqy D.
USA / USA Zachary Sneaky S.
USA / USA Tristan Zeyzal S.
Südkorea / South Korea Jung Impact E.
Philippinen / Philippines Jake Smithie P.
Norwegen / Norway Nicolaj Jensen J.
USA / USA Yiliang Doublelift P.
Südkorea / South Korea Jo CoreJJ Y.

EU Europa / Europe Fnatic


Fnatic ist Europas zweiter Seed und
Gewinner der Regional Finals.


EU Europa / Europe G2 Esports


Europas Rekordchampion ist der diesjährige
LEC Summer Champion.

Belgien / Belgium Gabriel Bwipo R.
Norwegen / Norway Mads Broxah B.
Schweden / Sweden Felix MagiFelix B.
Slowenien / Slovenia Tim Nemesis L.
Schweden / Sweden Martin Rekkles L.
Bulgarien / Bulgaria Zdravets Hylissang I.
Norwegen / Norway Martin Wunder H.
Polen / Poland Marcin Jankos J.
Norwegen / Norway Rasmus Caps W.
Kroatien / Croatia Luka Perkz P.
Slowenien / Slovenia Mihael Mikyx M.

Seeding und System

Play-In
► 12 Teams à 4 Gruppen
► Jedes Team spielt 2x jeder gegen jeden
► Format: Bo1
► Die 2 besten Teams der Gruppen qualifizieren sich für Runde 2 des Play-Ins
► In Runde 2 werden #1 einer Gruppe gegen #2 einer anderen Gruppe geseeded
► Die besten 4 Teams qualifizieren sich für die Group Stage
Group Stage
► 16 Teams à 4 Gruppen
► Jedes Team spielt 2x jeder gegen jeden
► Format: Bo1
► Die 2 besten Teams der Gruppen qualifizieren sich für die Playoffs
► Die letzten 8 Teams sind ausgeschieden
Playoffs
► Single-Elimination Bracket
► Alle Spiele Bo5
► Die Matches werden auf der Bühne ausgelost

Neuigkeiten