Caster Live

Loading...
  • MembTV 104
  • DreamHack CS 118
  • ESL CSGO 820
  • TheSummit 185
  • BTS TV 185
  • DreamLeague 59
  • PGL Dota 2 12.288
  • Dreamhack HS 135
  • OGamingTV (fr) 123
  • OGN 115
  • NiceGameTV 535
  • ESL TV SC2 271
  • OGamingTV SC2 194

Schnäppchenführer


Spieler Live

  • mOE 734
  • 7ckingMad 1.499
  • Pyrionflax 118
  • Wagamama 610
  • Kripparrian 7.151
  • ThijsNL 3.111
  • Cris 1.076
  • Snitch 117
  • IWDominate 5.837
  • SirhcEz 2.077
  • TheOddOne 2.810
  • Westdoor 2.885
  • Wickd 282
  • Xpecial 206
  • CALVIN 7.309
  • harbleu 3.799
  • Anthony Kongphan 1.455
  • Grimmmz 3.287
  • Cooller 275
  • RocketBeansTV 524
  • Shortyyguy 954
  • Bonjwa 690
  • PartinG 361
  • StarDust 1
  • TRUE 103
  • Grubby 1.178
  • Lucifer 39
  • MaDFroG 131

Galerie

Schöne Kostüme

User Live

  • D4rkstone 14
  • Sonderbar 7
  • Sonderbarr 7
  • bleeshh 5
  • Naige 108
  • Voodoo 0
  • Zekzii 1

Königsblaue verpassen knapp direkte WM-Qualifikation

Fnatic ist neuer EU LCS Champion 2018

10.09.2018, 18:29 Uhr League of Legends
Das Team von Fnatic setzte sich im Finale der EU LCS Summer Split 2018 gegen den FC Schalke 04 Esports in einem extrem spannungsgeladenen 3:1 durch und festigte somit ihr Vermächtnis mit ihrem siebten Titel als Organisation.

Durch die insgesamt siebte Meisterschaft krönt sich Fnatic zum Rekordchampion und fährt somit auch zu den Weltmeisterschaften.


Der Tag begann für Fnatic mit einer kleinen Zitterpartie, denn Schalke erspielte sich im ersten Spiel des Best-of-Five-Finales einen satten Vorsprung gegen den amtierenden Titelverteidiger. Eine große Rolle dabei spielte Maurice "Amazing" Stückenschneider mit Skarner, der von der ersten Minute an, die Karte für sich und sein Team dominierte. Darüber hinaus war Rasmus "Caps" Winther's Akali gegen Erlend "Nukeduck" Våtevik Holms Lissandra in vielen Teamkämpfen hilflos, was letztendlich mit spielentscheidend für diese Runde war. Nach gut dreißig Minuten Spielzeit gewann Schalke den entscheidenden Teamkampf und beendete die Partie mit einem Vorsprung von 9.000 Gold.


Doch schon das nächste Match auf der Map Summoners ´Rift zeigte, das Fnatic nicht so einfach aufgab und ging schon früh in Führung. Der große Vorsprung gelang aber dennoch nicht, denn Schalke kämpfte - leider ohne Erfolg. Nach knapp einer halben Stunde wurde Maurice "Amazing" Stückenschneider im Spiel bezwungen und somit auf die "Respawn-Bank" gesetzt. Fnatic ergriff die Chance und konnte zu einem 1:1 ausgleichen.


Spiel 3 des Finales war das geradlinigste Match der Serie, aber ähnlich knapp wie Runde 2. Kein Team hat die Chance erhalten, sich einen entscheidenden Vorsprung im Anfangsspiel zu sichern. Ausschlaggebend hier, waren Kleinigkeiten und mehr oder weniger Zufallsbegegnungen. Letztendlich brachte Mads "Broxah" Brock-Pedersen mit seiner Koordination die Schalker ins Wanken und schickte sie in eine auswegslose Situation. Schalke verlor zwei Mal nacheinander mehrere Spieler und Fnatic sicherte sich so das 2:1.


Das letzte Spiel war bei Weitem das angespannteste und spektakulärste der Serie. Beide Teams steckten Niederlagen und Damage ein und beide Teams gewannen die Vision Control um Baron Nashor, ohne das Ziel jemals zu erreichen. Im Bruchteil einer Sekunde änderte sich jedoch das Spielgeschehen und Martin “Rekkles” Larsson machte im spielentscheidenden Teamkampf einen Quadrakill. Fnatic hatte somit keine Probleme mehr, das Spiel zu beenden und lies sich zum siebten Mal zum Meister krönen.


Im Rahmen des LCS-Splits werden traditionell auch die MVP´s der gesamten Spielzeit gekürt. In Europa erhielt Fnatics Rasmus 'Caps' Winther diese Ehre.


Für den Dänen ist es der erste MVP-Titel in der EU LCS. Zum dritten Mal in Folge geht diese Auszeichnung an einen Spieler von Fnatic. Sein Teamkollege Martin 'Rekkles' Larsson hatte sie im Summer Split 2017 und Spring Split 2018 gewonnen.




Als Ergebnis ihres Sieges sicherte sich Fnatic als bestes Team Europas einen direkten WM-Slot. Team Vitality hingegen könnte, ohne einen Sieg auf großer Bühne absolviert zu haben, folgen.

  • Team Vitality: 100 Punkte, qualifiziert zu WM´s als Europas zweiter Platz
  • Schalke 04: 90 Punkte (90 im Sommer Split)
  • G2 Esports: 90 Punkte
  • Splyce: 70 Punkte
  • Misfits: 50 Punkte

Misfits und Splyce werden am 14. September im ersten Spiel des Stechen gegeneinander antreten. Der Gewinner wird am 15. September auf G2 treffen, Schalke 04 wartet am 16. September auf seinen Gegner, um eine letzte Chance auf die Weltmeisterschaft zu bekommen.



Folgt uns auf Facebook und Twitter um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Kommentare (3)


#1 YSL Know Plug schrieb am 11.09.2018, 00:33
Bitte auswählen:

[ ] muss schalke jetzt wechseln?
[ ] wer
[ ] n4pgame lolz ixdeh lul gnihihi
[ ] nein.
[ ] denke reicht auch diesmal nicht für die top kr teams
[ ] dM
[ ] ...............
#2 kid schrieb am 11.09.2018, 00:34
man sollte vielleicht nicht mit einem fakeaccount unter einer news nen trollpost ablassen.
#3 Nase schrieb am 11.09.2018, 14:24
dennoch ist antwort 5 richtig!
 

ADVERTISEMENT:

62

Ergebnisticker

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.
Coverage:
Nur Spiel:
  • Gestern
  • Heute
  • Morgen

Wettkönig

November 2018

Schlagzeilen

  • Keine Headlines in dieser Kategorie.

Schlagzeile einsenden

Forum

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.


ADVERTISEMENT:
asdf