twitter
facebook

Alienware

WER?WOHIN?WARUM?
AMAZON ANGEBOT
CASTER LIVE

SPIELER LIVE

GALERIE
Cosplayerin
Cosplayerin
Coverage powered by
AW17

NEUIGKEITEN


EVENT AUF DER GAMESCOM BESTÄTIGT

01.08.11 22:17

Dota 2

Nachdem schon Gerüchte von einem Dota 2-Turnier auf der gamescom kuriserten, hat man nun die offizielle News publiziert. Es wird einen Dota 2-Wettbewerb geben, bei dem der Sieger eine ganze Million US-Dollar bekommt.

Das Dota 2-Turnier wird vom 17. bis 21. August im Rahmen der gamescom in Köln stattfinden. Dies wird außerdem die erste öffentliche Vorstellung zu Dota 2 überhaupt sein. Zum Turnier selbst wurden 16 international bekannte Teams eingeladen, die sich zunächst in einer Gruppenphase behaupten müssen. Weiter geht es dann in den Playoffs mit einem Double Elimination System, um den Gesamtsieger zu bestimmen. Des Weiteren wird das Event in vier Sprachen weltweit live übertragen und es wurden hierzu bekannte Caster eingeladen.

Unter den eingeladenen Teams sind sehr viele prominente Namen, die viele bekannte DotA-Wettbewerbe, online wie offline, gewinnen konnten. Ob diese Teams aber auch in Dota 2 hervorstechen werden ist ungewiss, da sich die Mannschaften erst an die neue von Valve entwickelte Engine gewöhnen müssen. Zu den Teilnehmern gesellt sich auch GGnet um den deutschen Starspieler und Captain Kuro 'KuroKy' Salehi Takhasomi. In einem kurzen Statement gegenüber readmore.de gab KuroKy bekannt, "er würde sich über das Turnier freuen und über alle, die dort sein werden"

Eingeladene Teams:

eu GGnet
dk MYM
ua Na'Vi
cn CCM
cn LGD
cn TyLoo
eu OK.Nirvana.int
ru M5
th MiTH-Trust
cn EHOME
vn StarsBoBa
cn OK.Nirvana.CN
dk nevo
sg Scythe.SG
my MUFC
ph Mineski.Infinity


Kennst Du die Größen im eSport? Der Knochen kennt sie alle!

Links:
# dota2.com
# blog.dota2.com



« zurück1151617» nächste
#401 offline Atros 03.08.2011 - 16:41

Luma schrieb am 03.08. - 14:23:

bullshit atros, man muss sowieso den gegner checken um zu wissen welche items er so hat, dann kann man auch ebenso das mana checken

und wer es nich hinbekommt seinen hero zu kontrollieren UND 1-2 sekunden ma kurz rüberzugucken sollte besser solitär spielen


Ja und dabei kann auch gleich noch die HP Bars kontrollieren. Das ganze natürlich ohne die "ALT" Taste zum temporären anzeigen der Bars. Die Minimap braucht man auch nicht, DENN ES ERFORDERT JA VIEL MEHR SKILL DIE MAP OHNE MINIMAP NACH GEGNERN ZU DURCHSUCHEN. Das ist ja eure Argumentation. Es geht immer nur darum immer mehr in ein SKILL in ein Spiel einzubauen, nicht wahr? Also verzichtet man am Besten gleich auf alles, was in irgend einer Weise das Spielen unterstützt. Am BEsten baut man noch ein "Feater" ein, damit man die Items eines Gegners nur dann sieht, wenn man 10 Mal hintereinander auf ihn draufklickt. Und die HP/Mana Angaben sieht man nur wenn man über 500APM hat. So wird das Spiel viel professioneller hm?
Und die ganzen Stats vom eigenen Helden sollte man am Besten überhaupt nicht sehen, diesse sollen nur Angezeigt werden, wenn man auf den Circe Stash klickt, damit weiss man dann selbst nicht wie viel HP/mana man gerade hat und muss viel besser spielen um durchgehend darüber informiert zu sein.

Diese möchtegern DotA Pros sind echt dumm wie Brot.


#402 offline Captain Obvious 03.08.2011 - 17:25

Atros schrieb am 03.08. - 16:41:


Luma schrieb am 03.08. - 14:23:

bullshit atros, man muss sowieso den gegner checken um zu wissen welche items er so hat, dann kann man auch ebenso das mana checken

und wer es nich hinbekommt seinen hero zu kontrollieren UND 1-2 sekunden ma kurz rüberzugucken sollte besser solitär spielen


Ja und dabei kann auch gleich noch die HP Bars kontrollieren. Das ganze natürlich ohne die "ALT" Taste zum temporären anzeigen der Bars. Die Minimap braucht man auch nicht, DENN ES ERFORDERT JA VIEL MEHR SKILL DIE MAP OHNE MINIMAP NACH GEGNERN ZU DURCHSUCHEN. Das ist ja eure Argumentation. Es geht immer nur darum immer mehr in ein SKILL in ein Spiel einzubauen, nicht wahr? Also verzichtet man am Besten gleich auf alles, was in irgend einer Weise das Spielen unterstützt. Am BEsten baut man noch ein "Feater" ein, damit man die Items eines Gegners nur dann sieht, wenn man 10 Mal hintereinander auf ihn draufklickt. Und die HP/Mana Angaben sieht man nur wenn man über 500APM hat. So wird das Spiel viel professioneller hm?
Und die ganzen Stats vom eigenen Helden sollte man am Besten überhaupt nicht sehen, diesse sollen nur Angezeigt werden, wenn man auf den Circe Stash klickt, damit weiss man dann selbst nicht wie viel HP/mana man gerade hat und muss viel besser spielen um durchgehend darüber informiert zu sein.

Diese möchtegern DotA Pros sind echt dumm wie Brot.


beschreibt dich ganz gut


#403 offline holzay 03.08.2011 - 18:36
er hat halt gewissermaßen recht.

man sollte sich zum ziel setzen, dass drumherum (wc3 engine schranken wie manabars bspw.) so komfortabel wie möglich zu gestalten, so dass man sich voll und ganz auf das gameplay der heroes fokussieren kann. und darum geht es nun einmal.


#404 offline Nyu 03.08.2011 - 18:59
dotacom braucht keine manabars ! und wir alle wissen wieso .... geht halt hon spielen ihr affen


#405 offline :O - - - c===8 | Kittenlol 11.08.2011 - 06:58
O__O


« zurück1151617» nächste

Du bist aktuell nicht auf einen readmore.de-Account eingeloggt. Wenn du einen Kommentar verfassen willst log dich ein oder erstelle dir einen neuen Account.




Anzeige
ERGEBNISTICKER
LCS Season 4
Featured Threads:

eSport Foren:
Technik:
Offtopic Foren:
Spiele: