Graka Update



#1 20.10.2018, 18:04 Uhr
Waschl Joe Threadersteller 480 Beiträge
Reg. seit: 05.06.2007
Servus zusammen,

ich würde gerne alte GPU updaten.

Bisheriges System
i5-4690k
R9 270X
16GB DDR3

Anwendung sind neuere Spiele in 1080p bis 144Hz und CUDA, Nvidia ist also Pflicht. Leistungstechnisch würde ich gerne so viel verbauen dass die GPU nicht durch die CPU ausgebremst wird. Budget sind 600€, darf aber gerne weniger werden.

Hatte ne 1070 oder 1070Ti im Blick, 2070/1080 sind wohl overkill. Wäre das ein gutes Angebot?

Gehäuse ist gut durchlüftet und könnte durchaus auch Axiallüfter vertragen.

Netzteil soll auch neu werden, reichen mir da 450W?

Merci
#2 20.10.2018, 18:29 Uhr
Marsy 4126 Beiträge
Reg. seit: 03.07.2017
hast du vor alle 2 jahre nachzukaufen?

würde schon eher zur 1080 greifen, dann haste länger ruhe
#3 20.10.2018, 18:32 Uhr
XepT_ 7745 Beiträge
Reg. seit: 07.01.2008
www.mydealz.de/deals/sa...bay-mindfactory-1253152

grade im Angebot
#4 20.10.2018, 19:08 Uhr
Saavo 3238 Beiträge
Reg. seit: 03.03.2011

...


Was hast du denn gerade für ein Netzteil?

Eine allgemeine Übersicht über aktuelle Grafikkarten (RTX 2000 Serie nicht inbegriffen) findest du z.B. in der Computerbase Grafikkarten-Rangliste.
Zusätzliche Benchmarks zur RTX 2070 und RTX 2080 & 2080 Ti.

Preislich würden für dich die 1070, 1070 Ti, 1080 und 2070 in Frage kommen.
GTX 1080/RTX 2070 sind kein Overkill in 1080p, wenn du in aktuellen Spielen 144 FPS erreichen willst. Das hängt aber natürlich auch davon ab mit welchen Grafikeinstellungen du spielen willst.

Waschl Joe:Wäre das ein gutes Angebot?

Wenn du aufs Geld achten willst, wäre das wohl die günstigste Option. Persönlich würde ich aber von Karten mit AxialRadial-Lüfter abraten, wie gut dein Gehäuse auch durchlüftet sein mag. Wenn dir die Lautstärke völlig egal ist, kannste die Karte natürlich kaufen.
Ansonsten zur Palit GeForce GTX 1070 Dual greifen, wenn du bei Amazon bestellen willst und Prime hast.
bearbeitet von Saavo am 20.10.2018, 21:37
#5 20.10.2018, 20:16 Uhr
affe 7259 Beiträge
Reg. seit: 09.01.2009
Saavo:... Karten mit Axial-Lüfter abraten.


Radial*


Benötigst du die Karte ASAP? Ansonsten würde ich wenigstens mal ein paar Benchmarks der 2070 in deinen Anwendungen abwarten.
#6 20.10.2018, 22:33 Uhr
Waschl Joe Threadersteller 480 Beiträge
Reg. seit: 05.06.2007
Danke für die Rückmeldungen. 144fps sind bei mir kein Muss und grundsätzlich brauch ich auch keine Ultra-Settings. Ich habe allerdings nicht vor, mir zu der CPU nochmal ne Graka zu kaufen. Die Karte die jetzt reinkommt wird wohl auf unbestimmte Zeit da erstmal laufen.


Hmm schönes Angebot, scheidet leider aus da kein CUDA.

affe:Benötigst du die Karte ASAP? Ansonsten würde ich wenigstens mal ein paar Benchmarks der 2070 in deinen Anwendungen abwarten.


Valider Punkt. Habe hier noch einen CUDA-Test der Karten gefunden, die 2070 steckt die 10X0 ja um Längen in die Tasche. Tensor cores und Speicherbandbreite scheinen ja einiges zu brigen. P/L ist ja sogar deutlich besser als bei allen 10X0-Karten. Hätte ich so deutlich nicht erwartet. Eigentlich wollte ich die 2070 nicht direkt nach erscheinen kaufen weil überteuert. Ist halt auch die Frage ob die Preise viel fallen in den 2-3 Monaten mit dem Abverkauf der 10er Generation. Generell hätte ich erwartet dass die 20er Generation ihren Wert eher länger behält als die 10er Generation.

144Hz wird wohl die CPU kaum herbekommen in aktuellen Games...

Saavo:
Was hast du denn gerade für ein Netzteil?


Netzteil ist dieses hier, wurde Ende 2014 gekauft. Mir fällt gerade auf dass die 270X auch schon mit ner TDP von 185W angegeben wird...
#7 21.10.2018, 14:56 Uhr
Lillet 652 Beiträge
Reg. seit: 30.07.2017
meinst du mit 10x0 auch die 1080 bzw sogar 1080 ti?
#8 21.10.2018, 15:23 Uhr
Waschl Joe Threadersteller 480 Beiträge
Reg. seit: 05.06.2007
Jow, s. hier: Link
(bezieht sich aber auf die FP16-Daten was mir ausreicht)

Der Hammer ist gefallen, wird die 2070 werden. Welches Netzteil ist dazu empfehlenswert? Reichen 450W oder sind 500 nötig?
#9 21.10.2018, 15:32 Uhr
Saavo 3238 Beiträge
Reg. seit: 03.03.2011
Das Netzteil kannst du weiter nutzen.
#10 21.10.2018, 15:36 Uhr
Waschl Joe Threadersteller 480 Beiträge
Reg. seit: 05.06.2007
Nice, umso besser. Dankeschön an alle für die Beratung.
#11 21.10.2018, 16:13 Uhr
Lillet 652 Beiträge
Reg. seit: 30.07.2017
Schreib danach noch bitte, was du geholt hast. Ich wollte/will mir die MSI Armor holen


www.tomshw.de/2018/10/1...0-armor-im-ersten-test/

Sie soll vorallem sehr leise sein, aber die Kritik, dass OC nicht möglich sei, hat mich jetzt ins Wanken gebracht.
#12 21.10.2018, 19:01 Uhr
happening 47 Beiträge
Reg. seit: 13.10.2018
Ich frag auch gleich mal mit hier. Lohnt sich bei dem system noch nen graka update?

Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz
RAM 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333
4096MB ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition
Asus P8H61 Pro
Be Quiet BQT E5-SYS-700W
#13 21.10.2018, 19:18 Uhr
dieterbohlen 234 Beiträge
Reg. seit: 01.04.2009
Nein:

- 2500k würde limitieren. Auch ein Upgrade auf einen 2600k/2700k lohnt nicht, weil
- CPU nicht übertaktbar, weil H-Board
- nur 8GB Ram
- Netzteil uralt (12 Jahre!)
bearbeitet von dieterbohlen am 21.10.2018, 19:20
#14 21.10.2018, 19:29 Uhr
Waschl Joe Threadersteller 480 Beiträge
Reg. seit: 05.06.2007
Lillet:Schreib danach noch bitte, was du geholt hast. Ich wollte/will mir die MSI Armor holen

www.tomshw.de/2018/10/1...0-armor-im-ersten-test/

Sie soll vorallem sehr leise sein, aber die Kritik, dass OC nicht möglich sei, hat mich jetzt ins Wanken gebracht.


Bin auch noch am Grübeln, hatte die INNO3D GeForce RTX 2070 Twin X2 im Visier, die hat aber wieder nur 2 Jahre Garantie...hätte aber den A-Chip
Werde wohl noch zwei Wochen warten bis paar mehr Modelle verfügbar sind.
bearbeitet von Waschl Joe am 21.10.2018, 19:32
#15 21.10.2018, 19:32 Uhr
hoodywoody 7047 Beiträge
Reg. seit: 21.12.2008
dieterbohlen:Nein:

- 2500k würde limitieren. Auch ein Upgrade auf einen 2600k/2700k lohnt nicht, weil
- CPU nicht übertaktbar, weil H-Board
- nur 8GB Ram
- Netzteil uralt (12 Jahre!)


Bei mir das gleiche. Habe nen p Board und den 2500k auf 4.2 GHz. Als Graka ne 280x und nen Freesync Monitor. Lohnt ne 580 und dann einfach wenn Bedarf ist neues Board/RAM/CPU? Spiele sind aktuelle Titel ohne 144Hz und Ultrahigh.
#16 21.10.2018, 19:43 Uhr
dieterbohlen 234 Beiträge
Reg. seit: 01.04.2009
Restliches System?
Was meinst du mit "ohne 144Hz"? 60Hz Monitor?

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
ADVERTISEMENT:

79

Ergebnisticker

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.
Coverage:
Nur Spiel:
  • Gestern
  • Heute
  • Morgen

Wettkönig

November 2018

Schlagzeilen

  • Keine Headlines in dieser Kategorie.

Schlagzeile einsenden

Forum

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.


ADVERTISEMENT:
asdf