TV-Beratung die Xte. 65", ca. 1.500,- €



#1 11.10.2018, 15:26 Uhr
Atreyu Threadersteller 600 Beiträge
Reg. seit: 23.06.2009
Bei meiner Frau und mir steht demnächst der Kauf eines neuen TVs an. Aufgrund der etwas größeren Sitzentfernung haben wir uns für 65" entschieden. Ich habe mir ein paar Modelle bis ca. 1.500,- € rausgesucht, kann aber irgendwie nicht sagen, welches wohl das beste für unsere Anforderungen sein wird.

Hauptsächlich werden auf dem Fernseher Blu-Rays geschaut, per Netflix und Prime gestreamt und ab und an mal TV geschaut, wobei sich das auf zwei aufgenommene Sendungen pro Woche beschränkt. Daher sollte das Gerät auf jeden Fall eine USB Recording Funktion haben. Außerdem wird ab und an mal PS4 gespielt, wobei wir da keine ms-Fetischisten sind, es sollte halt "gut spielbar" sein.

Bisher sind mir folgende Modelle ins Auge gefallen:

Samsung GQ65Q6FN (QLED)
Philips 65PUS7803/12
Sony KD-65XF7596
Samsung NU8009

Ambilight wäre "nice to have", aber wenn dafür etwas anderes eher für eines der anderen Modelle sprechen sollte, würde da jetzt auch definitiv nicht unser Herz dran hängen. Wichtig für uns ist ein möglichst gutes, flüssiges Bild und ein zuverlässiges Gerät.

Könnt ihr etwas zu den geposteten Modellen sagen und eure Empfehlungen raushauen? Gibt es andere Modelle, wo man "mehr fürs Geld" bekommen würde? Vielen Dank!
#2 11.10.2018, 15:44 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
Atreyu:Ambilight wäre "nice to have", aber wenn dafür etwas anderes eher für eines der anderen Modelle sprechen sollte, würde da jetzt auch definitiv nicht unser Herz dran hängen. Wichtig für uns ist ein möglichst gutes, flüssiges Bild und ein zuverlässiges Gerät.

Wenn ihr ein gutes Bild für euer Geld haben wollt, vergesst Ambilight.

Samsung GQ65Q6FN für 1.500€
Samsung UE65MU9009 für 1.400€
Samsung UE65NU8009 für 1.350€

Das sind die Geräte, die ich empfehlen und kaufen würde. Sony unterhalb der 9000er Serie nicht so gut und die 9000er ist zu teuer.
#3 11.10.2018, 16:08 Uhr
Atreyu Threadersteller 600 Beiträge
Reg. seit: 23.06.2009
Spoiler


Super, ich danke dir schonmal. Wie ist das mit einem Curved auf Entfernung? Wir sitzen so ca. 4-5m vom Gerät entfernt, kommt einem curved auf die Distanz vielleicht irgendwie komisch vor? Ich kenne das nur von PC Monitoren oder von Elektrofachgeschäften, wo man eben direkt vor dem Gerät sitzt / steht. Da finde ich es ganz in Ordnung aber auch nicht unbedingt notwendig. (Frage, weil der 9009 curved ist)
bearbeitet von Atreyu am 11.10.2018, 16:08
#4 11.10.2018, 16:22 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
Auf Entfernung ist curved gut, aber ist geschmackssache. Mittig sitzen ist halt wichtig.

Wenn du es nicht willst, kannst du auch den NU8 nehmen.
#5 13.10.2018, 18:18 Uhr
Atreyu Threadersteller 600 Beiträge
Reg. seit: 23.06.2009
Super danke dir! Ich habe jetzt noch etwas mehr über die Samsungs gelesen und bin dabei auf diesen Thread gestoßen:


eu.community.samsung.co...der-Q-Serie/td-p/264412

Ist das ein generelles Problem der Geräte oder KANN man ein schlechtes Gerät erwischen und Pech haben? Das ganze macht mich doch etwas stutzig und lässt mich noch etwas zögern... eine funktionierende Lösung scheint es ja nicht zu geben. Bei manchen tritt das Ruckeln wohl eher über externe Receiver auf, bei anderen über den Internen.
#6 13.10.2018, 22:10 Uhr
paul_ist_sei... 888 Beiträge
Reg. seit: 10.05.2018
ich bin auch aktuell auf der suche und habe genau deine frage vorhin schon gestellt. siehe hier: www.readmore.de/forums/...-bei-samsung-tvs-nu8009

dein verlinktes forum meinte ich in meinem post.
die samsung sollen wohl wirklich große probleme mit den minirucklern haben und zwar bereits seit ende 2017. sie bekommen es nicht durch hardware und software updates in den griff.

in dem forum wird ja täglich noch über die probleme geschrieben. aus diesem grund werde ich mir keinen samsung holen.

das ambilight und gutes bild sich ausschließen, ist natürlich quatsch. ich habe einen fullhd philips mit ambilight und der hat ein mega tolles bild. ich mag dieses übertriebene der samsungs nicht. der philips stellt viel natürlicher und trotzdem farbenfroh dar.

aktuell bin ich beim philips PUS 8303 stehen geblieben.
Schau dir mal den erfahrungsbericht aus dem HIFI-Forum an (die übrigens auch vom samsung abraten). das forum ist eine sehr gute anlaufstelle für fragen rund um TVs.
es handelt sich beim PUS 8303 um ein 2018er Gerät und es gibt kaum tests. die berichte von - bongo - lesen sich jedoch super (inkl fotos, krasser schwarzwert!). ich fahre montag los und gucke mir den TV mal im Laden an (was leider auch nicht viel aussagt, aber immerhin etwas).

www.hifi-forum.de/viewthread-152-12039.html -> Beiträge #29 und #38 (ACHTUNG: sein Netzwerkproblem wurde gelöst, er hatte einen Fehler gemacht)



edit: sehe jetzt erst 1.5k und 65 zoll..aktuell liegt der 65zoller wohl drüber. wenn du warten kannst: ende november kommt der black friday und die amazon cyber woche.
bearbeitet von paul_ist_sein_Name am 13.10.2018, 22:43
#7 17.10.2018, 08:40 Uhr
shzzL 5908 Beiträge
Reg. seit: 28.03.2007
DerKiLLa:
Atreyu:Ambilight wäre "nice to have", aber wenn dafür etwas anderes eher für eines der anderen Modelle sprechen sollte, würde da jetzt auch definitiv nicht unser Herz dran hängen. Wichtig für uns ist ein möglichst gutes, flüssiges Bild und ein zuverlässiges Gerät.

Wenn ihr ein gutes Bild für euer Geld haben wollt, vergesst Ambilight.

Samsung GQ65Q6FN für 1.500€
Samsung UE65MU9009 für 1.400€
Samsung UE65NU8009 für 1.350€

Das sind die Geräte, die ich empfehlen und kaufen würde. Sony unterhalb der 9000er Serie nicht so gut und die 9000er ist zu teuer.


ich klinke mich hier mal ein. evtl. wird es dieses jahr bei mir auch etwas mit dem neuen tv. vernünftige wahl würde auch auf einen 65 zoll fallen. bisher hatte ich sony und würde auch gerne dabei bleiben. was käme denn im bereich bis sagen wir mal 2.000 € in frage? nutzen den tv ähnlich wie der TE, nur das ich nichts aufnehmen muss. einfach sky/netflix/switch, selten normal tv. nice to have wären apps wie dazn/youtube/twitch.

falls sony schlechter abschneidet als andere in der preisklasse dann würde ich natürlich wechseln.

gibt es auch taugliche 75 zoll in der preisklasse? das wäre die unvernünftige wahl. aber ist halt so schön groß (thats what she said).
bearbeitet von shzzL am 17.10.2018, 08:41
#8 17.10.2018, 09:17 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
Der Sony KD-65XF9005 kostet ca 1.650€. Der ist sehr gut und das beste LED-Gerät von Sony (ZF9 ausgenommen).

FÜr 1.600€ gibt es den Sony KD-70XF8305 in 70". Der ist aber schon deutlich schlechter als der F9xxx.

Für 2.000€ bekommst du aber im Gegenzug einen C7D OLED von LG. Der ist dann schon ein Stück besser als der Sony LED.
#9 17.10.2018, 09:51 Uhr
shzzL 5908 Beiträge
Reg. seit: 28.03.2007
also quasi LG > sony? hätte ich jetzt nicht erwartet, aber bin da auch nicht so im thema. bei amazon ist der preisunterschied grad mal 100€. geizhals prüfe ich dann wenn es in die heiße phase geht. thx
bearbeitet von shzzL am 17.10.2018, 09:51
#10 17.10.2018, 10:01 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
shzzL:also quasi LG > sony?

Nein. OLED > LED.
#11 17.10.2018, 10:11 Uhr
shzzL 5908 Beiträge
Reg. seit: 28.03.2007
ok und sony oled dann zwar wieder besser aber über dem budget wenn ich das richtig verstehe.
#12 17.10.2018, 10:50 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
Richtig. Die Sony OLED kosten in 65" ab 2.500€ (AF8).
#13 17.10.2018, 11:28 Uhr
shzzL 5908 Beiträge
Reg. seit: 28.03.2007
ist der unterschied zwischen LED und OLED so riesig?
#14 17.10.2018, 11:33 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
Ja. Wie halt zwischen LED und Plasma. Ganz andere Technik ... richtiges schwarz, etc ...

Les dir dazu einfach mal Reviews von Geräten bei Rtings.com durch.

Bzw diesen Teil:
QLED vs OLED vs LED TV
Which one is the best?


bearbeitet von DerKiLLa am 17.10.2018, 11:34
#15 17.10.2018, 12:44 Uhr
shzzL 5908 Beiträge
Reg. seit: 28.03.2007
ok oled scheint der shit zu sein. habs zwar nur kurz überflogen aber wird schnell deutlich.
#16 21.10.2018, 12:40 Uhr
paul_ist_sei... 888 Beiträge
Reg. seit: 10.05.2018
ich würde keinen oled kaufen, wenn du zocken willst zb. wollte auch einen...
ich war deshalb bei saturn / media markt usw und die verkäufer berichten von einbrennungen. die haben zb sämtliche oleds nur noch ohne sky sports news hd laufen, weil sie sich einige oleds damit kaputt gemacht haben. er hat mir die modelle dann gezeigt, wo unten die news-leiste eingebrannt ist. der kontrast dieses tickers ist zu groß und es gibt einige modelle, wo es nach 8 stunden schon zu sehen war. dazu hat der eine verkäufer zb stundenlang gta5 gespielt und das radar war dann eingebrannt. im anderen markt erklärte man mir, dass samsung, lg usw nurnoch demo-filme laufen lassen auf oleds, weil standbilder einbrennen. so haben zb alle anderen tvs die preise, modellreihe etc direkt auf dem Bildschirm laufen. quasi als dauerbild steht dort dann sowas wie "Samsung gq6fn, 999 Euro, 4k, hdr ready" in einer box in einer ecke des bildschirmes. die oleds haben diese infos auf einem extra schild neben dem tv stehen, weil sie mehrer tvs dadurch kaputt gemacht haben durchs einbrennen. samsung, lg, philips usw haben öfters leute im markt, die dann solche werbung wegschalten, andere demos aufspielen, kontrastämrere bilder nutzen usw.

mir wurde daher, gerade als zocker, dringend von einem oled abgeraten. und das, obwhl die halt viel teurer sind und die leute in den märkten mehr geld an mir verdiehnt hätten.
#17 21.10.2018, 13:48 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
paul_ist_sein_Name:mir wurde daher, gerade als zocker, dringend von einem oled abgeraten. und das, obwhl die halt viel teurer sind und die leute in den märkten mehr geld an mir verdiehnt hätten.

Woher weißt du das? Die Marge bei Plasma war früher auch geringer als bei LED, obwohl sie teurer waren. Deshalb hat man Plasma auch nie empfohlen bekommen.

Die Meinungen der Leute in der Märkten ist daher oftmals Marketing Gelaber und ist in der Wirklichkeit nicht so dramatisch.

Rtings:OLED TVs are another type of TV that suffer from temporary image retention, and in some rare cases the image retention can be permanent. OLED image retention does not look the same as that seen on IPS TVs since the display technology is not the same. Unlike IPS TVs, OLED TVs come with a special function in the TV operating system especially aimed at getting rid of more durable image retention.

In any case, whatever the type of TV, image retention is usually not a permanent problem but more a temporary annoyance.


Und hier mal schauen: Real Life OLED Burn-In Test on 6 TVs
#18 25.10.2018, 14:55 Uhr
RIMMY 615 Beiträge
Reg. seit: 07.07.2009
www.amazon.de/Sony-KD-6...d-Schwarz/dp/B07BVP1ZJ1

Für 1000 grad drin, hätte aber lieber Oled falls es das für ca 1400 gibt

Anforderungen: 65 Zoll
Smart TV
Gutes Bild / Auflösung
Netflix, Prime usw.
HDMI über PC
Ab Januar TV über Internet bei der Telekom
PS4

Kann man sich den gönnen oder gibt es mittlerweile bessere?
#19 25.10.2018, 15:15 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
65" OLED für 1.400€? Nein ... nicht einmal annähernd. Die fangen bei 2.000€ an.

Der Sony ist nichts besonders ... nimm lieber einen Samsung UE65NU7409 für 1.000€.
#20 25.10.2018, 15:41 Uhr
RIMMY 615 Beiträge
Reg. seit: 07.07.2009
DerKiLLa:65" OLED für 1.400€? Nein ... nicht einmal annähernd. Die fangen bei 2.000€ an.

Der Sony ist nichts besonders ... nimm lieber einen Samsung UE65NU7409 für 1.000€.


Danke

Oben hast du den NU8 bzw. MU9

Sind die eher zu emfehlen? Liegen ja auch im Rahmen. Oder nicht besser durch das ANgebot bei Saturn für 999 €?
#21 25.10.2018, 16:22 Uhr
DerKiLLa Moderator 51746 Beiträge
Reg. seit: 26.01.2007
Hab jetzt nur bis 1.000€ geschaut ... ja, NU8 und MU9 sind natürlich eher zu empfehlen, wenn sie im preislichen Rahmen liegen.
#22 25.10.2018, 16:29 Uhr
RIMMY 615 Beiträge
Reg. seit: 07.07.2009
Ja bis 1400 liegt der Rahmen für die Anforderungen, aber dann nehme ich wohl den NU8009 geizhals.de/samsung-ue6...9-a1782006.html?hloc=de

da der andere curved ist.

DANKE DIR!
#23 27.10.2018, 14:03 Uhr
RIMMY 615 Beiträge
Reg. seit: 07.07.2009
Bei real gibt es den NU7099 im Angebot für 899,-

Zuschlagen oder der 8er soviel besser?

Nvm. Wohl 50hz Panel
bearbeitet von RIMMY am 27.10.2018, 14:14

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
ADVERTISEMENT:

79

Ergebnisticker

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.
Coverage:
Nur Spiel:
  • Gestern
  • Heute
  • Morgen

Wettkönig

November 2018

Schlagzeilen

  • Keine Headlines in dieser Kategorie.

Schlagzeile einsenden

Forum

Du musst eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.


ADVERTISEMENT:
asdf