Userstream ansehen

Kontakte


User Live

  • Nili_AoE 215
  • alexrr 181
  • ek-szoo 1
  • GoTTiii 4
  • JakeeY.eXe 171
  • kravitz7 25
  • Rapunzzz3l 56
  • V3n0m 332
  • Yunky 24
  • aimy 1
  • narko 10
  • SteffenX 2
  • K05035 50
  • Stinkst 15
  • TheSenselessGaming 15
  • alvarTV 13
  • GER[RaiDbawZ] 64
  • hashinshin 2.167
  • MKay299 0
  • MAD`ArkA 6
  • Phteven 56
  • FlyingHirsch 35
  • Serrey 12

Bloghaus v4: #1 Wir bauen ein Haus

Einleitung

Wie im TALT Thread schon angeteasert geht es bei uns (meiner Freundin und mir) auch bald mit dem Hausbau los. Wir stehen kurz vor Stellung des Bauanatrages aktuell und so langsam nimmt die Sache gestalt an.

Mein Plan war es, in diesem Eintrag erstmal das Projekt als solches vorzustellen, und dann bei bestehendem Interesse auf einzelne große Themen in eigenen Einträgen einzugehen. Bspw. Auswahl des Bauträgers, Finanzierung, Kosten, Keller vs. Bodenplatte etc.

Wer? Wo? Wie? Was?

Meine Freundin und ich spielen schon länger mit dem Gedanken der Miete für immer goodbye zu sagen. Wir wohnen zwar aktuell noch sehr günstig in einer 3 Zimmer Wohnung, allerdings wird es uns wohl dort in den nächsten Jahren zu eng werden. Nachwuchs ist zwar erst in den nächsten 3-4 Jahren geplant, allerdings müssten wir uns spätestens dann Wohnungstechnisch doch recht schnell vergrößern. Wohnungen bei uns im Karlsruher Speckgürtel sind momentan keine günstige Angelegenheit und so entstand relativ schnell die Idee zu bauen.

Ein großer Vorteil bei der ganzen Sache stellte der Bauplatz dar, der schon einige Jahre in Familienbesitz lag. Dieser wurde günstig an uns abgegeben, sonst wären wir bei der aktuellen preislichen Lage nicht im Stande gewesen in dieser Größenordnung zu bauen.



Das nette Stück Land misst 690m² und liegt wie schon erwähnt im Karlsruher Speckgürtel etwa 15 Autominuten von Karlsruhe-City entfernt.

Natürlich wollen wir nicht nur die Wiese erstehen, sondern auch ein Einfamilienhaus darauf platzieren. Nach vielen Beratungs- und Verkaufsgesprächen mit unterschiedlichen Baufirmen war relativ schnell klar, dass wir uns für ein Fertighaus in Holzfertigbauweise entscheiden werden. Im Laufe der Wochen im August haben sich dann drei Hersteller herauskristallisiert, die in die engere Auswahl kamen. Das waren Büdenbender, Weber Haus und Schwörerhaus.


Letztendlich haben wir uns bei Schwörerhaus am wohlsten gefühlt und dort auch mit Abstand beste Angebot erhalten.

Unser Haus ist ein Schwörer Aktionshaus und wird eine Wohnfläche von ca 140m² haben. Im EG befindet sich ein Gästebad mit Dusche, Küche, Esszimmer, Wohnzimmer und ein Arbeitszimmer für mich. im DG die üblichen drei Schlafzimmer und ein großes Bad.

EG
Spoiler


DG
Spoiler


KG
Spoiler


Und so soll das ganze mal aussehen wenn es denn mal fertig ist:



Das wars erstmal so mit der groben Übersicht, ich würde dann wenn Interesse besteht mal zu einem der oben genannten Themen einen detaillierteren Eintrag schreiben. Könnt ja mal kommentieren was euch denn am meisten interessieren würde.



#1 kriZz schrieb am 09.11.2018, 13:11
sieht doch gut aus,

besten Dank fürs delivern :)
#2 chu schrieb am 09.11.2018, 13:48
Coole Sache! Wie würdet ihr damit umgehen, wenn es mal drei Kinder werden, habt ihr darüber diskutiert? Arbeitszimmer zu Kinderzimmer, oder? Wir sind auch gerade schon ein bisschen am Grübeln, wie viele Zimmer man bräuchte.
#3 STHLM schrieb am 09.11.2018, 13:50
Ist im Flur/Treppenhaus kein Tageslicht? Oder sehe ich das falsch?
#4 tob1 schrieb am 09.11.2018, 13:51
chu:Coole Sache! Wie würdet ihr damit umgehen, wenn es mal drei Kinder werden, habt ihr darüber diskutiert? Arbeitszimmer zu Kinderzimmer, oder? Wir sind auch gerade schon ein bisschen am Grübeln, wie viele Zimmer man bräuchte.


kommt drauf an wie weit auseinander die Kids liegen. Aber ich denke die einfachste Lösung wäre, dass ich mein Arbeitszimmer in den Keller verlege und eben unten dann noch ein Kinderzimmer draus zu machen. Geplant sind aber maximal 2 :D

Die Größe haben wir bewusst so gewählt, da 1. man nicht weiß wie viele kinder tatsächlich kommen 2. die auch irgendwann wieder ausziehen und 3. das ganze auch geputzt werden muss :D
#5 tob1 schrieb am 09.11.2018, 13:52
STHLM:Ist im Flur/Treppenhaus kein Tageslicht? Oder sehe ich das falsch?


Da kommt ein Dachflächenfenster über dem Treppenhaus hin. Das hat unser Architekt uns ebenfalls empfohlen
#6 Douglas S. Heffernan schrieb am 09.11.2018, 15:02
büro im keller fänge ich gar nicht so verkehrt. Möglichkeit gibt es bei uns leider nicht aber wäre auch #thedream da büro zu machen mit tv und couch für fußball...
#7 tob1 schrieb am 09.11.2018, 15:34
Douglas S. Heffernan:büro im keller fänge ich gar nicht so verkehrt. Möglichkeit gibt es bei uns leider nicht aber wäre auch #thedream da büro zu machen mit tv und couch für fußball...


Keller wird erst mal nicht zum Wohnraum ausgebaut (zu teuer) kann man natürlich aber nachträglich alles noch machen. War auf jeden Fall ein Wunsch von mir kein Büro auf dem gleichen Stockwerk wie die anderen Schlafzimmer zu haben zwecks Abends mal lang zocken. Sonst nervt man nur die anderen Bewohner. Daher bin ich ziemlich happy mit dem Büro im EG. War auch dann später mal gedacht als Schlafzimmer im Alter, und da unten auch eine Dusche ist, könnte man komplett auf einem Stockwerk leben wenn es mit dem Treppen steigen nicht mehr so klappt
#8 Douglas S. Heffernan schrieb am 09.11.2018, 16:04
tob1:
Douglas S. Heffernan:büro im keller fänge ich gar nicht so verkehrt. Möglichkeit gibt es bei uns leider nicht aber wäre auch #thedream da büro zu machen mit tv und couch für fußball...


Keller wird erst mal nicht zum Wohnraum ausgebaut (zu teuer) kann man natürlich aber nachträglich alles noch machen. War auf jeden Fall ein Wunsch von mir kein Büro auf dem gleichen Stockwerk wie die anderen Schlafzimmer zu haben zwecks Abends mal lang zocken. Sonst nervt man nur die anderen Bewohner. Daher bin ich ziemlich happy mit dem Büro im EG. War auch dann später mal gedacht als Schlafzimmer im Alter, und da unten auch eine Dusche ist, könnte man komplett auf einem Stockwerk leben wenn es mit dem Treppen steigen nicht mehr so klappt


das habe ich mir dem dem Grundriss gleich gedacht, dass der gedanke berücksichtigt wurde :)
#9 LORD schrieb am 09.11.2018, 18:54
wo ist bloghaus #4 ????????????????????????????????????????
#10 Schoschi schrieb am 09.11.2018, 20:27
Wenn ihr Dachfenster einbaut, macht euch den Gefallen und nehmt noch einen Aussenrolladen! Ihr werdet mir danken ;)
#11 zupzup schrieb am 09.11.2018, 20:28
LORD:wo ist bloghaus #4 ????????????????????????????????????????


flex #2 mit neuer dirne
#12 JungBlondLegendaer schrieb am 10.11.2018, 17:48
top!
aber warum ist da ne tür an der EG Treppe? :D
#13 Schoschi schrieb am 10.11.2018, 21:24
JungBlondLegendaer:top!
aber warum ist da ne tür an der EG Treppe? :D


Tür für den Keller
#14 panda yo schrieb am 11.11.2018, 08:58
Wenn du von der Arbeit aus viel Telefonieren musst, stelle ich mir das Büro im Keller problematisch vor, sonst natürlich go4it :)

Viel Erfolg beim Bau!
#15 Hody von Saggschweiss schrieb am 11.11.2018, 09:12
wohnst du im tiefsten flachland?
#16 Weena schrieb am 11.11.2018, 20:32
Ach du jetzt auch, viel Glück !
#17 tob1 schrieb am 12.11.2018, 09:38
Hody von Saggschweiss:wohnst du im tiefsten flachland?


??

panda yo:Wenn du von der Arbeit aus viel Telefonieren musst, stelle ich mir das Büro im Keller problematisch vor, sonst natürlich go4it :)

Viel Erfolg beim Bau!


Weena:Ach du jetzt auch, viel Glück !


Danke jungs
#18 MERG schrieb am 12.11.2018, 12:37
mögen die baugötter euch wohlgesonnen sein!

Handwerker sind alle Verbrecher! :(
 

asdf